„Ich sollte mich mehr bewegen!“, „Ich arbeite viel im Sitzen, es fehlt der Ausgleich!“, „Bewegung ist gesund!“ – diese und andere Leitsätze können unterschiedliche Reaktionen auslösen: Manche werden sich darin zustimmend wiederfinden, anderen jagen sie kalte Schauer der Selbsterkenntnis über den Rücken.

„Dann mach‘ halt mehr Bewegung!“ Wenn das immer so einfach wäre…

Ich selbst laufe gerne. Ohne Pulsmessung, Musik oder Zeiterfassung. Just running and nature. Das war nicht immer so.

Meine erste Begegnung mit dem Laufsport war nicht von langer Dauer. Während meiner Laufeinheiten habe ich ständig über meine Aufgaben, Sorgen und Terminpläne nachgedacht. Jetzt war ja endlich Zeit dazu. Nach dem Heimkommen habe ich darauf gewartet, dass sich ein Gefühl von Freizeitgenuss und Zufriedenheit wohlig in Körper und Gedanken ausbreitet.

Doch stattdessen hatte ich den Eindruck noch gar nicht in der Freizeit gewesen zu sein. Damit war für mich klar: Laufen bringt mir nicht den gewünschten Effekt, kann ich wieder bleiben lassen. Erholung durch Bewegung? Ein klarer Widerspruch für mich, zumindest damals.

Zehn Jahre Erfahrung und mehrere mentale Perspektivenwechsel später, sieht die Sache anders aus. Ich habe dazu gelernt; aus meiner Arbeit, der Fachliteratur, aber insbesondere auch durch prägende Erlebnisse und von wegbegleitenden Menschen.

Für mich bedeutet Bewegung heute tatsächlich Erholung, Zeit für mich selbst, meine Fitness und Naturerleben. Zeit für MEIN Wohlbefinden.

Damit möchte ich einen Einblick geben, wie vielfältig und in verschiedenen Lebenslagen unterschiedlich unser ganz persönliches Erholungserleben sein kann. Manchmal bedeutet Erholung körperlich aktiv zu sein, ein anderes Mal zur Ruhe zu kommen. Dann kann es wiederum Zeiten geben, in denen wir uns zuerst um unsere Gedanken kümmern sollten.

Wo wird bei Ihnen heute Erholung beginnen? Eher auf körperlicher Ebene, wenn die Anspannung spürbar nachlässt, oder zuerst auf mentaler Ebene, wenn sich das Gedankenkarussell endlich um die schönen Dinge des Lebens dreht?